News

MCL 68 - Motor Club Leobersdorf stellt sich vor:

Herzlich Willkommen!

Motorsport, wir schreiben das Jahr 1968, unendliche Weiten, hügeliger Schotterstraßen zieren das Land, fernab etwaiger Unzulänglichkeiten wie Fahrverbote, großartiger Umweltauflagen oder gar im Rudel auftretende Ordnungshüter und Waidmänner, der pure Spaß sein motorisiertes Gerät am und über den Grenzbereich zu bewegen, lässt einige Enthusiasten einen Motorsportclub gründen.

Die Geburtsstunde des Motor Sport Club Leobersdorf MCL 68

Zeitsprung:

HEUTE, die Zeiten zogen ins Land, nun jedoch mit Stolz kann behauptet werden, dieser Club hat allen wirtschaftlichen und sonstigen Widrigkeiten getrotzt und existiert noch immer!

Der Geist wurde an Generationen weitergegeben und nach wie vor steht Teamwork und die gemeinsame Freude am Hobby Rallyesport an erster Stelle.

Traditionell trifft man sich in der Regel am Freitag nach einer Rallyeveranstaltung und erzählt vom Erlebten.

Gleichgesinnte werden gerne im Kreis aufgenommen!

Der Weg ist das Ziel(??).....falsch, für ein Rallyeteam kann nur das Ziel das Ziel sein!

Jeder noch so spektakuläre Abgang inkl. Kaltblechverformung sorgt zwar für abendfüllende Erzählungen, wobei aus einem eineinhalb fachen Überschlag nach Rallyelatein meist irgendwann eine Zahl gegen Unendlich genannt wird, aber klar ist eben, das Ziel ist das Ziel auf der Strecke und im Bestreben allen Interessierten im Club den dementsprechenden Rahmen bieten zu können!

Nächster MCL 68 - Clubabend

am 09.09.2016
Beginn 19:30 Uhr

Hallo,

Aus organisatorischen Gründen findet der nächste Clubabend nicht kommenden Freitag, sondern erst am Freitag den 9.9. statt!

Eugen und Andi werden von Ihren Finnlandabenteuer erzählen!
Fredi und Karin haben auch  noch was zu erzählen und danach widmen wir uns den allgemeinen Teil!
Jenny entwickelt sich zu Beifahrerglobetrotterin ist aber an diesem Wochenende schon wieder im Einsatz!

Übrigens am 10.9. ist in Ebreichsdorf im Magna Racino die Auto Revue Speedparty, sehr sehenswert!

Der Vorstand freut sich auf zahlreiches Erscheinen am nächsten Clubabend!

LG Georg